Verschiedene Zahnpasta benutzen ist das schädlich für die Zähne?

Alwin Till

Das kommt darauf an. Sie müssen sich entscheiden, ob Ihre Zahnpasta nur die Zahnpasta ist, die Sie bereits besitzen. Auf diese Weise kannst du die gewünschte auswählen und sie bei Bedarf zur Hand halten. Somit ist es aller Voraussicht nach besser als Aminosäuren Creme. Die gute Nachricht ist, dass es eine Menge Zahnpasta gibt, aus der Sie wählen können.

Wenn Sie kein Fan von Zucker-Zahnpasta sind, dann probieren Sie diese. Der Geschmack ist sehr gut. Ich würde sagen, dass die beste Zahnpasta für mich diese ist. Wenn du mehr über die Zutaten wissen möchtest, kannst du diesen Beitrag lesen. Ich persönlich benutze dieses hier und habe es ziemlich genossen. Ich möchte Ihnen diese Zahnpasta empfehlen und wenn Sie sie selbst ausprobieren wollen, dann können Sie sie in meinem Online-Shop erhalten. Die Produkte in diesem Beitrag wurden ohne künstliche Süßstoffe oder Süßstoffe jeglicher Art hergestellt. Inhaltsstoffe: Natriumfluorid, Kaliumfluorid, Taurin, Glukose, Xanthan, Kalziumchlorid, Kaliumcitrat, Kalziumnatriumborosilikat, Natriumchlorid, Dibutylphosphat, Natriumacetat, Natriumlaktat, Natriumacrylat/Natriumacryloyldimethyltaurat-Copolymer, Natriumbisulfit. Im Folgenden sind die Inhaltsstoffe der Zahnpasta aufgeführt, die frei von Natriumfluorid, Kaliumfluorid, Taurin und Natriumlaktat sind. Die gleichen Informationen finden sich auch auf den anderen Produkten, die ich über Zahnpasta veröffentlicht habe, also habe ich mich entschieden, sie hier zu erwähnen.

Ich bin ein großer Fan von Bio-Produkten. So war es eine echte Überraschung, als ich in diesem Blog auf dieses Rezept für eine "biologische Zahnpasta" stieß: "Natürliche Zahnpasta mit Natriumfluorid". Ich war so glücklich, dass ich es kaufen konnte. Als ich die Zutaten überprüfte, hatte ich ein interessantes Gefühl, dass etwas mit den Zutaten nicht stimmt. Als ich mir die Zutaten ansah, sah ich, dass das Natriumfluorid, auch Fluorid genannt, in keiner der Zahnpasten erlaubt ist. Das bedeutet, dass ich diese Zahnpasta nicht mit dem Mund benutzen konnte, was etwas ist, wovor ich mit dieser Zahnpasta viel Angst hatte. Dabei ist es auf jeden Fall besser als Thuja Creme. Ich war wirklich sehr interessiert daran, aber ohne zu wissen, was genau es war, begann ich mich zu fragen, was es damit auf sich hatte. Zu dieser Zeit hatte ich bereits einige Erfahrungen mit Natriumfluorid. Früher hatte ich viel Zahnpasta mit Fluorid verwendet, aber ich fand nicht den gleichen Unterschied damit wie mit Fluorid.

Als ich diese Informationen fand, war ich so begeistert, weil ich Wissenschaftler bin und die Studie gelesen habe, und sie war sehr interessant. Demzufolge ist es mit Bestimmtheit hilfreicher als Apotheke Kapselmaschine. Die Ergebnisse waren überraschend! Also beschloss ich, es zu versuchen. Ich habe etwas Zahnpasta auf meinen Mund getan und dann habe ich ein wenig davon genommen und sehr gute Ergebnisse erzielt. Das Ergebnis war, dass die Zahnpasta für mich besser funktionierte als mit dem Fluorid. Es war auch feuchtigkeitsspendender, weil das Fluorid der Zahnpasta nichts anhaben konnte. Dies mag doch imposant sein, vergleicht man es mit Mattierende Sonnencreme. Das Fluorid hat auch etwas mit dem Speichel zu tun. Ich bin mir ziemlich sicher, dass dies bedeutet, dass Fluorid dem Speichel und auch der Haut hilft, die Feuchtigkeit in deinem Mund zu halten, deshalb hast du so einen trockenen Mund.