Hilft Zahnpasta wirklich gegen Pickel oder nicht?

Alwin Till

Ja, das ist es. Mein Vater, der schreckliche Zahnschmerzen hatte (wie Millionen anderer Menschen), bekam abends, mitten in der Nacht, Pickel. Als er sich auf den Weg ins Bett machte, kamen die Pickel auf seiner Zunge hoch und er landete im Bett und schlief die Pickel ab. Er wachte auf und fühlte sich juckend, trocken und dann verschwand das Problem. Ich benutze immer Zahnpasta, um die Pickel loszuwerden. Das ist wirklich imposant, im Vergleich mit Mönchsköpfchen Creme Das Gleiche geschah mit meinem Vater und es dauerte nicht lange, bis er sich daran gewöhnt hatte, dass er keine Pickel mehr hatte. Meine Mutter hatte auch immer Pickel. Sie hatte sie abends in den kalten Winternächten, nachts, wenn sie einschlief. Und sie hielt sie den ganzen Tag über. Sehen Sie sich den Edeka Kapselmaschine Testbericht an. Ich erinnere mich, ihre Lippen wurden trocken und sie konnte nicht mehr schlafen. Und ich dachte, dass das die Zeit ist, in der ich sie loswerden muss. Ich dachte mir: "Okay, also was soll ich jetzt machen? Ich muss das tun oder nichts."

Eines Tages saß meine Mutter, die ihre Periode hatte, am Küchentisch. Sie sah mich mit diesen großen Tränen in den Augen an und ich sagte: "Was willst du? Weißt du, das ist mein Lieblingsstück."

Dann begann ich darüber nachzudenken, was ich tun könnte, um die Aromen ihres Lebens wiederzubeleben. Genau das differenziert es deutlich von weiteren Artikeln wie beispielsweise Zahnpasta. dachte ich: Warum lässt man sie nicht viele verschiedene Marken lieben? Am nächsten Tag schickte ich ihr ein Bild von meiner Farbliste. Sie liebte all die verschiedenen Marken, die ich ihr geschickt habe. Also begann ich, mit ihnen zu arbeiten. Ich bin wirklich froh, dass wir auch verschiedene Farben in unser Leben zurückbringen können.

Meinen vorherigen Artikel über Zahnpastafarben können Sie hier lesen. Die Farben, die ich ihr schicke, wurden in diesem Farbkreis erstellt, den ich mit einigen Farben aus dem Internet gemacht habe.